Auf Bedeutung-von-woertern.com bist du in der Lage, in mehreren Wörterbüchern gleichzeitig suchen. Tausende von Bedeutungen in unserer Suchmaschine wurden von Menschen wie dir aufgenommen. Alle Wörter und Bedeutungen sind willkommen. Das können Bedeutungen über Namen, schwierige Wörter, Slang, Fremdsprachen oder auch selbst erfundene Wörter sein. Machen Sie uns und weitere Besucher glücklich und fügen Sie ein Wort!. Bedeutung hinzufügen.

neueste Bedeutungen
0   0

respekt


Unter dem Begriff Respekt wird im Allgemeinen die Wertschätzung gegenüber einer anderen Person oder der Leistung beziehungsweise des Erfolges einer anderen Person oder Institution verstanden. Der Gegenbegriff von Respekt ist die Respektlosigkeit oder auch Verachtung gegenüber einer anderen Person oder Institution. Respektvolles Verhalten ist elementar wichtig, um ein konstruktives Umfeld für Konversationen zu schaffen und Konflikte gezielt lösen zu können. Respekt wird auch oftmals durch Symbole, wie beispielsweise der Verbeugung, verstärkt.
Demian Wyrwich - 28. November 2018

0   0

metropole


Eine Metropole ist eine große Stadt mit vielen Einwohnern. Der Begriff kommt aus dem Griechischen (metropolis) und bedeutet auf Deutsch „Mutterstadt". Sie sind der wirtschaftliche und soziale Mittelpunkt eines Landes, meistens ist es die Hauptstadt. Metropolen sind das Zentrum, jedoch haben Bundesstaaten meist mehrere Metropolen. So zum Beispiel hat die USA vier: Washington D.C., New York, Los Angeles und Chicago. Andere, zentral regierte Staaten haben nur eine, wie z.B. das Vereinigte Königreich mit London.
Sie sind bedeutend für die Wirtschaft und sind im Allgemeinen Standpunkt für viele wichtige Unternehmen und Gebäude.
Pia Mues - 28. November 2018

0   0

meme


Ein Meme ist meist ein Bild, welches sich im Internet verbreitet und häufig einen unterhaltsamen, beziehungsweise lustigen Inhalt hat. Oftmals machen sich diese über eine bestimmte Person lustig.
Sie können sich sehr schnell im Internet verbreiten und an Bekanntheit gelangen. Theoretisch kann jede Person ein sogenanntes Meme erstellen und es auf jeglichen Sozialen Netzwerken posten. Sie sollen meist witzig sein und sind bezogen auf alles im Internet. Memes sind unter vielen Menschen beliebt und werden oft versendet und geteilt. Sie sind im englischsprachigen Raum weit verbreitet und der Begriff stammt auch daher.
Pia Mues - 28. November 2018

0   0

medien


Medien sind dafür da, um Informationen und Inhalte an Menschen weiterzugeben und dienen als Kommunikationsmittel. Sie können in Form von Texten, Bilder und Tönen verbreitet werden, zum Beispiel über das Radio, dem Fernseher, Internet und Zeitungen. Medien beeinflussen Menschen in gewisser Weise und polarisieren zum Teil, um eine Konversation anzuregen, und damit Menschen über etwas Bestimmtes reden und es entweder kritisieren oder befürworten. Sie regen Menschen also zum Nachdenken an und bringen sie dazu, sich über Dinge zu unterhalten. Die meisten Menschen kommen jeden Tag in Verbindung mit Medien und sind fast unvermeidbar. Sie beschäftigen sich auch oft mit politischen Themen.
Pia Mues - 28. November 2018

0   0

median


Der Begriff „Median" kommt oft in der Mathematik in Wertetabellen und Statistiken vor und er ist der Mittelwert der Zahlen. Er trennt die höhere Hälfte von der Tieferen und liegt zentral von ihnen mit dem gleichen Abstand zur Mitte, um den Durchschnitt darzustellen. Er ist die mittlere Zahl in einer Reihe von Nummern. Hierbei müssen die Zahlen von klein nach groß geordnet werden. In einer Grafik ist der höchste Punkt der Median, also der Wert in der Mitte. Er ist wichtig, um zu erkennen welcher Wert am höchsten liegt und somit den Durchschnitt angibt.
Pia Mues - 28. November 2018

0   0

maschine


Eine Maschine ist ein Gerät was meist eigenständig unter einmaligem Antrieb durch einen Menschen funktioniert, um diesen zu entlasten und ihm die Arbeit zu ersparen. Sie verrichten Arbeit und können ein- oder ausgeschaltet werden, haben eine bestimmte Weise, wie sie funktionieren, wurden also gebaut, um in einem bestimmten System zu funktionieren. Maschinen ersetzen oftmals Menschen und können auch von ihnen verwendet und angetrieben werden. Sie produzieren oftmals Gegenstände oder erfüllen Aufgaben, die für Menschen komplizierter sind und für die sie länger brauchen, oder für die sie sehr viel Anstrengung benötigen.
Pia Mues - 28. November 2018

0   0

marketing


Marketing ist die Vermarktung eines Unternehmens, in Form von Werbung, bei der diese sich gezielt an den Interessen von Menschen und somit potentiellen Kunden orientieren, sie wahrnehmen und in ihr Unternehmen mit einbringen, um es erfolgreich zu machen. Eine einzelne Person kann sich theoretisch auch vermarkten. Meistens steht es aber in Bezug auf Unternehmen. Es ist ein spezieller Unternehmensbereich, der sehr wichtig ist, um möglichst viel an Umsatz zu gewinnen und Kunden anzulocken, zu befriedigen und schlussendlich Beziehungen mit ihnen aufzubauen, um sie zu behalten. Die Unternehmen versuchen mit dem Marketing aktiv, ihr Produkt zu verkaufen oder für sich zu werben.
Pia Mues - 28. November 2018

0   0

loyalität


Loyalität ist ein Versprechen der dauerhaften Ehrlichkeit gegenüber einer Person. Es kann als Charaktereigenschaft angesehen werden, wird von vielen Menschen geschätzt und ist meist Voraussetzung und Teil einer funktionierenden Beziehung oder Freundschaft. Es sollte auf beiden Seiten vorhanden sein und umfasst das Ehrlichsein und Beistehen einer Person, um das Vertrauen zueinander aufrechtzuerhalten. Es ist ein wichtiger Aspekt in jeglicher zwischenmenschlicher Beziehung. Wenn ein Mensch loyal ist, ist dies etwas positives. Loyalität bedeutet Zuverlässigkeit und Treue und ist weitgehend eine Verhaltensweise. Zum Teil stellt man seine eigenen Interessen dabei in den Hintergrund.
Pia Mues - 28. November 2018

0   0

logistik


Logistik ist im wirtschaftlichen Sinne Warensteuerung, sodass diese von einem Ort zum anderen kommt. Es ist ein System, welches Planung voraussetzt, um zu funktionieren und koordiniert, sowie kontrolliert werden muss. Hierbei werden Waren und Material durch ein Fließsystem innerhalb und außerhalb eines Unternehmens versendet. Die Güter müssen zur richtigen Zeit, am richtigen Ort sein und es muss unter möglichst geringen Kosten passieren.
Es entsteht ein bestimmtes sich wiederholendes Schema, welches die Logistik aufrechterhaltet. Die Ware wird beschaffen, hergestellt und ausgeliefert. Das System der Logistik ist ein großer Teil der Wirtschaft.
Pia Mues - 28. November 2018

0   0

literatur


Literatur, abgeleitet aus dem Lateinischen (literatura), auf Deutsch „Buchstabenschrift", umfasst schriftliche festgehaltene Texte und beinhaltet 3 verschiedene Gattungen: die Epik, Dramatik und Lyrik.
Zu der Literatur zählen jegliche Schriftwerke, wie zum Beispiel Bücher, Gedichte, Zeitungsartikel, Sachtexte und vieles mehr.
Sie wird in verschiedene Epochen unterteilt, wie die Romantik, Reformationszeit oder auch dem Expressionismus, und zieht sich damit über viele Jahrhunderte hinweg. Die Literatur wird genutzt, um sich auszudrücken oder Menschen über etwas zu Informieren. Somit ist alles, was geschrieben ist, Teil der Literatur. Der Begriff wurde jedoch erst ab dem 19. Jahrhundert definiert.
Pia Mues - 28. November 2018

0   0

liebe


Das Wort „Liebe" steht für ein starkes Gefühl der Zuneigung für einen Menschen, das jegliche andere übertrifft. Es kann einseitig oder beidseitig bestehen und theoretisch für ein oder mehrere Personen und jedes Lebewesen empfunden werden.
Es entsteht wie jede andere Emotion eigenständig, ohne Einfluss darauf zu haben. Wenn man eine Individuum liebt, empfindet man positive Gefühle für es, wie zum Beispiel Zuneigung, Anerkennung und Anziehung, übersieht meist die Fehler dieser und sieht sie als perfekt, was oft als „Blind vor Liebe" bezeichnet wird.
Pia Mues - 28. November 2018

0   0

liberalismus


Unter dem Begriff „Liberalismus", welches abgeleitet aus dem Lateinischen ist und auf Deutsch Freiheit bedeutet, versteht man
eine freiheitliche Denkweise. Das Wort wird oft im Zusammenhang mit der Politik genannt, da es eine politische Grundrichtung ist.
Es steht somit in Verbindung mit anderen Grundrichtungen, wie dem Sozialismus und Konservatismus. Es ist eine Denkrichtung, die die individuelle Freiheit eines Menschen in den Vordergrund stellt. Der Liberalismus ist eine Bewegung gegen die Unterdrückung und entstand ab dem 19. Jahrhundert. Er fordert die Meinungs- und Pressefreiheit und die Gleichheit der Bürger vor dem Gesetz.
Pia Mues - 28. November 2018

0   0

lernen


Das Wort „lernen" beschreibt einen Prozess beziehungsweise eine Tätigkeit, bei der man absichtlich neue Informationen aufnimmt und sie sich einprägt. Es beschreibt das gezielte Speichern dieser und das Erwerben neuer Kenntnisse. Je nach Mensch gibt es verschiedene Weisen um zu Lernen, wie zum Beispiel lesen, hören oder schreiben.
Es kann sowohl auf gezieltes Einprägen von Informationen zu einem bestimmten Thema, als auch auf das gesamte Leben bezogen werden, bei dem man im Laufe seines Lebens einiges, zum Teil auch unabsichtlich, lernt.
Pia Mues - 28. November 2018

0   0

resilienz


Unter dem lateinischen Begriff Resilienz wird im allgemeinen fachspezifischen Sprachgebrauch die psychische Widerstandskraft eines Menschen oder eines Tieres verstanden. Der Begriff findet häufige Verwendung in der Psychologie und gibt hierbei an, wie gut ein Mensch oder ein Tier mit Ausnahmesituationen umgehen kann und diese anschließend verarbeiten kann. Auch in der Technik lässt sich dieser Begriff im Bereich der Verformungslehre antreffen und stellt einen mathematischen Begriff dar, der angibt, ob ein Material bei Verformung in seinen Ausgangszustand zurückkehren kann.
Demian Wyrwich - 27. November 2018

0   0

resilienz


Unter dem lateinischen Begriff Resilienz wird im allgemeinen fachspezifischen Sprachgebrauch die psychische Widerstandskraft eines Menschen oder eines Tieres verstanden. Der Begriff findet häufige Verwendung in der Psychologie und gibt hierbei an, wie gut ein Mensch oder ein Tier mit Ausnahmesituationen umgehen kann und diese anschließend verarbeiten kann. Auch in der Technik lässt sich dieser Begriff im Bereich der Verformungslehre antreffen und stellt einen mathematischen Begriff dar, der angibt, ob ein Material bei Verformung in seinen Ausgangszustand zurückkehren kann.
Demian Wyrwich - 27. November 2018

0   0

kultur


Kultur bezeichnet das Schaffen eines Menschen oder mehreren Menschen im Zusammenhang mit Religion, Technik, Bildung, sowie materielle und immaterielle Produkte. Außerdem leben die Menschen in vielen kulturellen Schichten, die in jedem Land der Erde anders strukturiert sind. Diese unterscheiden sich von dem häuslichen Leben bis hin zu Essgewohnheiten. Des Weiteren wird das Schaffen der Kunst (Gemälde, Bildhauerei, etc.) und auch die Musik der verschiedenen Zeitalter als kulturelles Erbe angesehen.
sonia - 26. November 2018

0   0

krankheit


Als Krankheit wird die verminderte Leistungsfähigkeit des Körpers bezeichnet. Dies reicht von einer akuten Krankheit bis hin zu einer chronischen bzw. psychischen Erkrankung. Auch das Ausfallen von Organen oder Funktionsstörungen zählt darunter. Da es verschiedene Krankheitsformen gibt, braucht man für jede spezielle Untersuchungen. Dafür gibt es diverse Ärzte, wie zum Beispiel, der Internist, Neurologe oder Psychiater. Was in der Renaissance als Statussymbol angesehen wurde, findet man heute unter dem Krankheitsbild Adipositas wieder.
sonia - 26. November 2018

0   0

kraft


Die Fähigkeit oder Begabung, das Verhalten anderer oder den Ablauf von Ereignissen zu steuern oder zu beeinflussen. Kraft - „Power“- kommt vom lateinischen Wort „potere“, was "zu etwas fähig sein" bedeutet. Kraft als Verb bedeutet "Energieversorgung mit mechanischer oder elektrischer Energie" wie zum Beispiel in einem Atom-U-Boot. Die Kraft kann man auch als Besitz der Qualitäten (insbesondere der mentalen Qualitäten), die erforderlich sind, um etwas zu tun oder etwas fertigzubringen, definieren.
sonia - 26. November 2018

0   0

konzept


Bei einem Konzept handelt es sich um eine allgemeine Vorstellung von Dingen oder Gruppen von Dingen, die von bestimmten Instanzen oder Vorkommnissen abgeleitet werden. Sie trifft häufig auf eine theoretische Idee in der Wissenschaft zu: Einsteins Beitrag zum Begriff der Relativitätstheorie. Ein Konzept ist eine Idee oder ein geistiges Bild, das einer bestimmten Einheit oder Klasse von Einheiten oder ihren wesentlichen Merkmalen entspricht oder die Anwendung eines Begriffs (insbesondere eines Prädikats) bestimmt und somit eine Rolle bei der Verwendung von Vernunft oder Sprache spielt.
sonia - 26. November 2018

0   0

konflikt


Ein Konflikt ist eine Auseinandersetzung zweier Parteien oder Gruppen, die bei einem Sachverhalt nicht übereinstimmend zueinander finden. Dadurch entstehen Streitereien und diese arten dann meistens in Konflikten aus. Es gibt verschiedene Konfliktarten, die man unterscheidet. Darunter gehören zum Beispiel der Interessenkonflikt, Beziehungskonflikt oder der Rollenkonflikt. Man versucht durch verschiedene Arten von Konfliktlösungen (Kompromiss, Unterordnung oder Flucht) diese zu lösen.
sonia - 26. November 2018

0   0

kompetenz


Kompetenzen erfassen alle Fähigkeiten, die der Mensch im Laufe des Lebens erlernt bzw. sich aneignet und zur Verfügung hat. Dies umschließt auch die Wissensbestände und das Denkvermögen. Diese werden in unterschiedlichen Kategorien geordnet. Weiterhin kann der Begriff Kompetenz auch die Befugnis der Maßnahmen zur Aufgabenerfüllung im Beruf umschreiben. Zu den Kompetenzen gehören unter anderem, die Persönlichkeitskompetenz, die Fachkompetenz, die Methodenkompetenz oder auch die Sozialkompetenz.
sonia - 26. November 2018

0   0

juristische person


Diese ist Träger von Rechten und Pflichten. Sie kann als Erbe eingesetzt werden und in eigenem Namen klagen oder verklagt werden. Als juristische Personen des Privatrechts werden Aktiengesellschaften (AG), eingetragene Vereine (e.V.) oder Gesellschaften mit beschränkter Handlung (GmbH) angesehen. Diese sind nicht strafrechtlich zur Verantwortung zu ziehen, sondern nur ihre Organträger, wie zum Beispiel der Vorstand oder Geschäftsführer. Des Weiteren gibt es juristische Personen des öffentlichen Rechts. Diese sind Gemeine, Anstalten oder Stiftungen, die als selbstständige Träger von Rechten und Pflichten Verwaltungsaufgaben erledigen.
sonia - 26. November 2018

1   0

junkie


Ein Junkie ist ein Mensch, der süchtig nach einer oder mehreren Dingen, wie zum Beispiel, Drogen, Alkohol oder Spielen ist. Der Mensch wird in den meisten Fällen von seinem Bewusstsein zu kriminellen Machenschaften verleitet, damit er seine Sucht stillen kann. Diese werden dann auch strafrechtlich verfolgt, da es von einem kleinen Delikt zu größeren Delikten kommen kann. Einem Junkie kann meist nur durch Therapie geholfen werden. Diese Art von Hilfe wird aber eher selten angenommen, da ein Junkie in seinen Augen kein Krankheitsbild der Sucht hat.
sonia - 26. November 2018

0   0

jugendsprache


Jugendsprache – Die Jugendsprache ist ein Sprachmuster von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, das in verschiedenen Altersstufen und unter diversen Kommunikationsbedingungen verwendet wird. Es wird in jeder sozialen Schicht und von jedem Geschlecht genutzt. Da gibt es keine Unterschiede. Jede Jugendszene hat ihre eigene Sprache entwickelt (Hip Hop-, Graffiti-, oder Drogenjargon). In diesem Sprachbild werden meist Metaphern, Neologismen oder Anglizismen genutzt. Auch Schimpfwörter sind in dieser Kommunikation nicht weniger von Bedeutung.
sonia - 26. November 2018

0   0

jugend


Die Jugend ist ein Zeitabschnitt im Leben eines jeden Menschen. Dieser erfasst die jungen Jahre von dreizehn bis neunzehn. In dieser Zeit durchlaufen Jugendliche verschiedene Phasen des Lebens. Die erste Phase gehört der Pubertät an, die die biologischen und physischen Reifungsprozesse hervorbringt. Die letzte Phase ist die Adoleszenzzeit. In dieser Zeit wird die psychosoziale Entwicklung des Menschen geformt. Diese Zeitabschnitte sind auch wichtig für den weiteren Verlauf in das spätere Erwachsensein.
sonia - 26. November 2018

0   0

judikative


Die Judikative bzw. die judikative Gewalt bezeichnet die rechtsprechende Gewalt und ist eine der drei voneinander unabhängigen Gewalten (judikative – rechtsprechende Gewalt, exekutive – ausführende Gewalt, legislative – vollziehende Gewalt bei Gesetzen). Das bedeutet, dass diese Gewalt durch einen unabhängigen Richter in einem Rechtsstaat durch die Rechtsprechung in einem Amtsgericht vollzogen wird. Dieser Begriff ist aber nicht mit den Begriffen Justiz oder Rechtspflege gleichzusetzen.
sonia - 26. November 2018

0   0

journalismus


Journalismus wird als Tätigkeit bezeichnet, die von Personen bei der Presse, in Online-Medien oder im Rundfunk ausgeübt wird. Dieser trägt auch zum öffentlichen Meinungsbild bei. Auch hier wird gibt es verschiedene Ebenen. Auf der gesellschaftlichen Ebene wird Journalismus durch Fremdbeobachtung verschiedener Gesellschaftsbereiche charakterisiert. Auf der Akteurs-Ebene muss der Journalist mehr als die Hälfte seiner Einkünfte aus der Arbeit oder mehr als die Hälfte seiner Arbeitszeit für journalistische Medien tätig sein. Die organisatorische Ebene beschäftigt sich mit Medienbetrieben und Medienangeboten.
sonia - 26. November 2018

0   0

joule


Joule ist ein Einheitssystem in der Physik, welches sowohl für Energieformen verwendet als auch für die Arbeit- und Wärmemenge genutzt wird. Es wird auch für Brennwerte auf Lebensmittelpackungen genutzt. Das Joule (J), benannt nach dem Physiker James Prescott Joule, ist die Grundeinheit für die Energie im internationalen Einheitensystem, dem sogenannten SI-System. Ein Joule wird bei einer Leistung von einem Watt in einer Sekunde umgesetzt und wird deswegen auch als Wattsekunde bezeichnet.
sonia - 26. November 2018

0   0

joint venture


Joint Venture – Unter Joint Venture versteht man, dass ein Tochterunternehmen von zwei unabhängigen Unternehmen gegründet und geführt wird. Dieses Unternehmen hat einen autonomen Status und handelt völlig selbstständig und unabhängig. Des Weiteren ist das Unternehmen auch meist rechtlich selbstständig. Der Vorteil dieser Vorgehensweise von Unternehmen ist, dass die Risiken und Gefahren auf zwei Parteien aufgeteilt werden können und sind nicht gezwungen von einem Unternehmen allein getragen zu werden.
sonia - 26. November 2018

0   0

jetzt


Jetzt ist ein Begriff, welches die Gegenwart ausdrückt. Dies bezeichnet einen sehr eng begrenzten Zeitraum. In dieser Zeit findet etwas statt oder etwas tritt ein. Des Weiteren wird es als Fragewort benutzt, wenn jemand etwas machen soll. Beispiel: Soll ich jetzt Spülen? - Soll ich jetzt aufräumen? - Dies bezieht darauf, dass man etwas sofort oder in einem absehbaren kommenden Zeitraum erledigen soll. Jetzt ist definiert als zum gegenwärtigen Zeitpunkt oder sofort. Es ist Teil des schwer fassbaren Zeitbegriffs, und jedes „Jetzt“ wird im Laufe der Zeit zum "Dann", auch wenn es durch ein neues „Jetzt“ ersetzt wird.
sonia - 26. November 2018

0   0

jahreswagen


Ein Wagen beziehungsweise ein Fahrzeug wird dann als Jahreswagen Angeboten, wenn die Erstzulassung weniger als 12 Monate zurückliegt. Sollte die Herstellung des Wagens und die Erstzulassung mehr als 12 Monate auseinander liegen, darf man diesen nicht mehr als Jahreswagen anbieten. Mit dem Angebot haben Käufer die Möglichkeit, den Wertverlust des Autos in Grenzen zu halten. So besteht die Möglichkeit ein nahezu neues Auto mit Rabatten zu erstehen, ohne den vollen Kaufpreis zahlen zu müssen.
sonia - 26. November 2018

0   0

ironie


Ein Sachverhalt oder ein Ereignis, das absichtlich im Widerspruch zu dem steht, was man erwartet, was infolgedessen oft amüsant ist. Auf Griechisch bedeutete das Wort „Eiron“ einen Heuchler - jemand, der seine wahren Absichten verbirgt. Heute machen wir etwas sehr Ähnliches, wenn wir Ironie einsetzen, oft indem wir das Gegenteil von dem sagen, was wir wirklich meinen. Das Wort kann sich auch auf eine Situation beziehen, die sich auf eine amüsante Art von unseren Erwartungen unterscheidet.
sonia - 26. November 2018

0   0

intelligenz


Das Wort Intelligenz kommt vom lateinischen Wort „Intelligere“ was "Verstehen" bedeutet und sich auf die Fähigkeit eines Menschen bezieht, Dinge und Zusammenhänge verstehen zu können. Intelligenz wird am häufigsten beim Menschen untersucht, aber auch sowohl bei Tieren als auch bei Pflanzen beobachtet. Intelligenz in Maschinen wird als künstliche Intelligenz bezeichnet, die üblicherweise in Computersystemen unter Verwendung von Programmen und manchmal geeigneter Hardware implementiert wird.
sonia - 26. November 2018

0   0

innovation


Das Wort Innovation kommt aus dem Lateinischen „innovare“. Es kann entweder für die Einführung von etwas Neuem verwendet werden, wie in einem Unternehmen, das Kreativität und Innovation anstrebt, oder für etwas Neues, beispielsweise eine Innovation im Mikrochip-Design. Es wurde einst politisch im Sinne der Revolution gebraucht, aber heutzutage hört man es höchstwahrscheinlich hauptsächlich in Bezug auf Technologie oder neue Arten und Wege, etwas Bestimmtes zu tun oder zu entwickeln.
sonia - 26. November 2018

0   0

inklusion


Inklusion ist der Vorgang, jemanden in etwas einzubeziehen, beispielsweise in eine Schule, einen Verein oder ein Team. In der Soziologie ist die Inklusion, bzw. Soziale Inklusion das Gegenteil von sozialer Ausgrenzung, d.h. eine positive Maßnahme, um die Umstände und Gewohnheiten zu ändern, die zu sozialer Ausgrenzung führen. In der Mineralogie wird als Inklusion jedes Material bezeichnet, das während der Bildung in einem Mineral eingeschlossen wird. In der Gemmologie ist die Inklusion eine Eigenschaft, die in einem Edelstein eingeschlossen ist oder seine Oberfläche von innen her erreicht.
sonia - 26. November 2018

0   0

influencer


Influencer sind meist Blogger, Youtuber, die aufgrund ihrer hohen Follower-Zahlen für Vermarktung und Werbung bekannt sind. Diese sind meist auf YouTube, Instagram oder Twitter vertreten. Auch hier gibt es wieder unterschiedliche Gruppen. Zum einen die Key-Influencer, diese genießen meist eine hohe Wertschätzung und gelten als Experten aufgrund ihrer hohen Anzahlen an Followern auf diversen sozialen Plattformen. Dann gibt es die Social-Influencer, die ihre Meinung zu verschiedenen Marken und Produkten kundtun und somit positiven Einfluss auf das Kaufverhalten von Kunden haben. Zum Schluss gibt es die Peer Influencer. Darunter zählen unter anderem Mitarbeiter und Geschäftspartner eines Unternehmens.
sonia - 26. November 2018

0   0

inflation


In der Volkswirtschaft ist die Inflation ein anhaltender Anstieg des Preisniveaus von Waren und Dienstleistungen über einen bestimmten Zeitraum. Wenn das Preisniveau steigt, kauft jede Währungseinheit weniger Waren und Dienstleistungen. Dementsprechend spiegelt die Inflation eine Abnahme der Kaufkraft pro Geldeinheit wider - einen Verlust des realen Werts in der Umtausch- und Rechnungseinheit der Volkswirtschaft. Ein Maß für die Preisinflation ist die Inflationsrate, die annualisierte prozentuale Veränderung eines allgemeinen Preisindex, üblicherweise des Verbraucherpreisindex, im Zeitablauf. Das Gegenteil von Inflation ist Deflation, die sogenannte negative Inflationsrate.
sonia - 26. November 2018

0   0

infektion


Infektionen sind das, was passiert, wenn Keime in einen Körper eindringen und eine Krankheit verursachen. In einigen Fällen kann eine Infektion des Gewebes, die das Gehirn und das Rückenmark angreift, wie beispielsweise eine Meningitis, sogar tödlich sein. Andere Infektionen, wie zum Beispiel die Erkältung, sind relativ mild. In der Medizin bezeichnet man es als die Invasion des Körpers durch pathogene Mikroorganismen und deren Vermehrung, die zu Gewebeschäden und Krankheiten führen kann.
sonia - 26. November 2018

0   0

imperialismus


Der Imperialismus ist eine staatliche Politik, Praxis oder Befürwortung der Ausweitung von Macht und Herrschaft, insbesondere durch direkten territorialen Erwerb oder durch die Erlangung politischer und wirtschaftlicher Kontrolle in anderen Bereichen. Der Imperialismus wird oft als moralisch verwerflich betrachtet, da er immer mit Macht verbunden ist, sei es militärische Gewalt oder eine subtilere Form, und er wird häufig in der internationalen Propaganda verwendet, um die Außenpolitik eines Gegners zu diskreditieren. Der Imperialismus ist eine Art Regierung, die versucht, ihre Größe zu erhöhen, entweder durch Zwang (durch Krieg) oder durch Einflussnahme (durch Politik) anderer Länder, sich ihrer Herrschaft zu unterwerfen. Ebenfalls eine Politik des Ausbaus der Macht und des Einflusses eines Landes durch Kolonialisierung, Einsatz militärischer Gewalt oder anderer Mittel.
sonia - 26. November 2018

0   0

identität


Die Merkmale, die bestimmen, wer oder was eine Person oder eine Sache ist. Das Wort Identität kann sich auch auf einen Namen oder eine Person beziehen. Kriminelle neigen dazu, falsche Identitäten zu verwenden, damit sie nicht erwischt werden. Wenn man jemanden fälschlicherweise identifiziert, handelt es sich um "falsche Identität". Das Wort Identität muss auch nicht für eine einzelne Person verwendet werden. Menschen beziehen sich auf "Corporate Identity", wenn sie darüber sprechen, was ein Unternehmen einzigartig macht.
sonia - 26. November 2018

Seite:
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10