Bedeutung Wetter
Was bedeutet Wetter? Hier finden Sie 20 Bedeutungen des Wortes Wetter. Sie können auch eine Definition von Wetter selbst hinzufügen.

1

0   0

Wetter


Wet·ter, Wet·ter | , | , , , | [1] Bezeichnet den aktuellen Zustand des Klimas. | [2] ''Bergbau, nur Plural'' die Luft in einem Bergwerk | mittelhochdeutsch ''weter, wetter,'' althochdeutsch [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2

0   0

Wetter


wet·ter | , | , | [1] Wasser | [2] Fluss, See, Kanal, Wasserstraße, usw. | [3] Regen | [1] | Wettern, Wetterung ''(deutsch)'' | [1] Friesische Wiktionary Eintrag wetter | [2] Friesische Wikipe [..]
Quelle: de.wiktionary.org

3

0   0

Wetter


Bezeichnung für den spürbaren, kurzfristigen Zustand der Atmosphäre an einem bestimmten Ort der Erdoberfläche, der unter anderem als Bewölkung, Frost, Hitze, Kälte, Luftfeuchtigkeit, Niederschla [..]
Quelle: wein-plus.de

4

0   0

Wetter


Das Wetter wird durch die atmosphärische Zirkulation bestimmt, die selbst sowohl von der Energieeinstrahlung der Sonne als auch der Abstrahlung in den Weltraum angetrieben wird.
Quelle: umweltlexikon-online.de

5

0   0

Wetter


Die Bezeichnung für alle Luft-Gasgemische unter Tage, bzw. die untertägig im Grubengebäude bewegten Luftströme. Terminologie Frischwetter: von übertage angesaugte Luft Abwetter: aus dem Grubengeb [..]
Quelle: mineralienatlas.de

6

0   0

Wetter


Der Begriff Wetter bezeichnet einen spürbaren Zustand der Atmosphäre, der sich in Regen, Sonne, Bewölkung, Wind, Kälte und Hitze bemerkbar macht. Die wissenschaftliche Instanz, die sich mit dem Wetter beschäftigt ist die Meteorologie. Durch die Analyse von Wetterkarten und die Beobachtung des Luftdrucks und anderen relevant [..]
Quelle: exika.de

7

0   0

Wetter


Referenzen: Nebel
Quelle: filmlexikon.uni-kiel.de

8

0   0

Wetter


Siehe auch: Klima Quelle: Gerd Schneider / Christiane Toyka-Seid: Das junge Politik-Lexikon von www.hanisauland.de, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2013.
Quelle: bpb.de

9

0   0

Wetter


Die Küchenphilosophie sagt: Es gibt kein schl. W., es gibt nur schlechte Bekleidung. Bei allem Respekt für diese aus der Praxis statt schaumgeborene Philosophie, es wäre das sehr schade. Birgt das [..]
Quelle: netzine.de

10

0   0

Wetter


Das Wetter ist das Lieblingsthema von Leuten, die nichts zu sagen wissen, weil man dazu sagen kann, was man will – es ändert doch nichts. Konsequenterweise sind die W.-Berichte zu den wichtigst [..]
Quelle: netzine.de

11

0   0

Wetter


Wetter ist in der Meteorologie definiert als der pysikalische Zustand der Erdatmosphäre an einem bestimmten Ort zu einem bestimmten Zeitpunkt. Da die Erdatmosphäre ein hydro-thermodynamisches System ist, wird ein Zustand durch einen Satz von Zustandsvariablen (Druck, Temperatur, Dichte, Volumen...) eindeutig beschrieben. Bildet man ein ze [..]
Quelle: top-wetter.de

12

0   0

Wetter


Die Luft im Grubengebäude. - matte Wetter = erhöhte Konzentration an erstickenden Gasen - schlagende Wetter = erhöhte Konzentration an explosiven Gasen - böse (schlechte) Wetter = erhöhte Konzent [..]
Quelle: foerdergerueste.de

13

0   0

Wetter


Die Wetter ist ein knapp 69 km langer rechter Zufluss der Nidda in Hessen. ↑ a b Topografische Karte 1:25.000 ↑ a b c WRRL in Hessen
Quelle: de.wikipedia.org

14

0   0

Wetter


Die Wetter sind im Bergbau alle im Grubengebäude eines Bergwerks befindlichen Gase. Diese bestehen in allererster Linie aus Luft, ergänzt durch Beimengungen, die der Grube aus dem umgebenden Gebirge [..]
Quelle: de.wikipedia.org

15

0   0

Wetter


Wetter (Hessen) ist eine Kleinstadt im Landkreis Marburg-Biedenkopf in Hessen, Deutschland. Die eher ungebräuchliche Bezeichnung Wetter (Hessen-Nassau) stammt aus der Zeit der Zugehörigkeit zur glei [..]
Quelle: de.wikipedia.org

16

0   0

Wetter


Wetter steht für: das meteorologische Wetter die umgangssprachliche Bezeichnung für ein Unwetter im Bergbau die im Bergwerk vorhandene Luft, siehe Wetter (Bergbau) in Marschgebieten ein Kanal oder g [..]
Quelle: de.wikipedia.org

17

0   0

Wetter


Wetter (Ruhr) ist eine mittlere kreisangehörige Stadt mit rund 27.700 Einwohnern im südöstlichen Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen. Wetter gehört zum Ennepe-Ruhr-Kreis und wird als kreisangehörig [..]
Quelle: de.wikipedia.org

18

0   0

Wetter


Unter dem Begriff Wetter wird im Allgemeinen verstanden, welche Temperatur in einer bestimmten Region auf der Erde herrscht und ob es regnet, stürmt oder doch die Sonne scheint. Das Wetter an sich entsteht in der Atmosphäre der Erde, welche in unterschiedliche Schichten aufgegliedert ist. Für das Wetter sind in aller Regel Ereignisse in der Troposphäre, einer unteren Schicht der Atmosphäre, verantwortlich. Bei Wetterveränderungen kommt es auch zu Veränderungen des Luftdrucks, der Temperatur und der Luftdichte.
Demian Wyrwich - 28. November 2018

19

0   0

Wetter


Als Wetter (v. althochdt.: wetar = Wind, Wehen) bezeichnet man den spürbaren, kurzfristigen Zustand der Atmosphäre (auch: messbarer Zustand der Troposphäre) an einem bestimmten Ort der Erdoberfläc [..]
Quelle: de.wikipedia.org

20

0   0

Wetter


Melle (historischer Name: Menele) ist mit rund 46.000 Einwohnern die größte Stadt im Landkreis Osnabrück und eine selbständige Gemeinde in Niedersachsen, etwa in der Mitte von Osnabrück (25 km we [..]
Quelle: de.wikipedia.org


Bedeutung von Wetter hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Luftfeuchte Eisenbahn >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen