Bedeutung Auszahlung
Was bedeutet Auszahlung? Hier finden Sie 9 Bedeutungen des Wortes Auszahlung. Sie können auch eine Definition von Auszahlung selbst hinzufügen.

1

1   1

Auszahlung


Aus·zah·lung, Aus·zah·lun·gen | , | , | [1] (beim Geldautomaten) das Geld, das der Automat auswirft (und die Tätigkeit dessen) | [2] das Überreichen von Geld oder anderen Zahlungsmitteln [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2

1   1

Auszahlung


(engl. outpayment, disbursement) Eine Auszahlung beschreibt den Vorgang und das Ausmaß des Abflusses an Zahlungsmitteln (Bargeld, jederzeit fällige Bankguthaben einschließlich Bestände an fällige [..]
Quelle: manalex.de

3

1   1

Auszahlung


Sofern liquide Zahlungsmittel wie Bargeld fließen, wird von einer Auszahlung gesprochen. Die Bezahlung per Banküberweisung wird nur solange als Auszahlung bezeichnet, bis das positive Gutha [..]
Quelle: gruenderlexikon.de

4

1   1

Auszahlung


Geschäftsvorfälle, die den Zahlungsmittelbestand verringern (zum Beispiel der Barkauf von Büromaterial).
Quelle: reutlingen.ihk.de

5

1   1

Auszahlung


Die Auszahlung ist ein v.a. im Kassenwesen (unabhängig vom Rechnungsstil) sowie in der Doppik gebräuchlicher Begriff, der den Abfluss liquider Mittel (Finanzmittel) bezeichnet. Auszahlungen [..]
Quelle: haushaltssteuerung.de

6

1   1

Auszahlung


In der Finanzwelt wird eine Menge an Geld verschoben, was dazu führt, dass Gehalt und Lohn gezahlt werden, was allerdings auch dazu führt, dass verschiedene andere Dinge gezahlt werden. Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit, dass jemand zum Beispiel Guthaben auf einem virtuellen Konto im Internet ansammelt. Wenn dieses Guthaben dann transferier [..]
Quelle: finanzinform.de

7

1   1

Auszahlung


Eine Auszahlung ist ein Geschäftsvorfall, der zu einer Minderung des Zahlungsmittelbestandes führt. Der Gegenbegriff sind Einzahlungen. Der Saldo zwischen beiden Größen bezeichnet die Liquidität.
Quelle: juracafe.de

8

1   1

Auszahlung


Als Auszahlung bezeichnet man im Rechnungswesen einen Abfluss an Zahlungsmitteln. Eine Auszahlung vermindert den Zahlungsmittelbestand, (Bestand in der Kasse, Schecks, Guthaben auf Bankkonten), aber n [..]
Quelle: de.wikipedia.org

9

0   1

Auszahlung


Sowohl die private, als auch die gesetzliche Krankenversicherung haben unterschiedlichee Abrechnungsmethoden, bei der gesetzlichen Krankenversicherung versteht man unter Auszahlung  der Versicher [..]
Quelle: nettolohn.de


Bedeutung von Auszahlung hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< partit de futbol cursa ciclista >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen