kraeuter-almanach.de

Upvotes empfangen0
Downvotes empfangen1
Karma:0 (upvotes-downvotes)



0 verdiente Abzeichen

Keine Abzeichen gefunden.



Bedeutungen (188)

1

0   0

minze


 (Mentha piperita) Standort sonnig bis halbschattig, durchlässiger, humoser, nährstoffreicher, feuchter Boden, Geschmack und Verwendung in der Küche: bekannter aromatisch scharfer Duft und Geschmack, zur Zubereitung von erfrischenden Sommergetränken, für Suppen, Salate, Marinaden in enlischer "Mintsoße" und in Gewürzessigen, vorsich [..]
Quelle: kraeuter-almanach.de

2

0   0

mönchspfeffer


 (Vitex agnus-castus) Standort sonnig, warm, windgeschützt,feuchte, nährstoffreiche Böden Geschmack und Verwendung in der Küche: aromatisch, scharfe, leicht bittere Früchte, sparsam wie Pfeffer (aus der Pfeffermühle) verwendet können Mönchspfefferfrüchte auch zum Würzen von Speisen genutzt werden. Wirkungsweise: Wirkung auf das H [..]
Quelle: kraeuter-almanach.de

3

0   0

moschusmalve


 (Malva moschata) Standort sonnig, trockene, kalkarme Böden, Halbtrockenrasen, Wiesen und Weiden Wissenswertes über Moschusmalve: Wie andere Malvenarten enthält auch die Moschusmalve Schleimstoffe und wurde deshalb früher auch als Heilpflanze genutzt. Sie ist aber bei uns eher selten wild anzutreffen und sollte deshalb nicht gesammelt werd [..]
Quelle: kraeuter-almanach.de

4

0   0

muskatellersalbei


 (Salvia sclarea) Standort Muskatellersalbei liebt sonnige, tiefgründige, nährstoffreiche Standorte und gute Wasserversorgung. Familie: Lippenblütengewächse - Lamiaceae Geschmack und Verwendung in der Küche: Die blühende Muskatellersalbei - Pflanze enthält unter guten Bedingungen soviel ätherisches Öl, daß sie regelrecht harzig - [..]
Quelle: kraeuter-almanach.de

5

0   0

mädesüß


 (Filipendula ulmaria) Standort halbschattig bis schattig, humose, feuchte Böden, verbreitet auf nassen Wiesen, an Gräben, Quellen, in Hochstaudenfluren, Auen, Erlenwäldern und an Ufern Geschmack und Verwendung in der Küche: Obwohl auch die Blätter der Pflanze verwendet werden können, sind doch die Blüten , die begehrteren Pflanzent [..]
Quelle: kraeuter-almanach.de

6

0   0

majoran


 (Majorana hortensis L.) Standort sonnig, leichter, nährstoffreicher Boden Geschmack und Verwendung in der Küche: herb - würziger holziger Geruch, herzhaft - aromatischer, leicht bitterlicher Geschmack, typisches Wurstgewürz, weiterhin für Hülsenfrüchte, Kartoffelklöße, Kartoffelgerichte, Pilzgerichte, zu Fischsalat und Schmalz, f [..]
Quelle: kraeuter-almanach.de

7

0   0

margarite


 (Leucanthemum vulgare) Standort Die Magarite bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte und eher trockene nährstoffarme Böden. Sie ist sehr anspruchslos und findet sich, teilweise massenhaft auf Trockenrasen, ungedüngten Wiesen, an Wegrändern und auf Waldwiesen. Familie: Korbblütengewächse - Asteraceae Geschmack und Verwendung in [..]
Quelle: kraeuter-almanach.de

8

0   0

mauretanische malve


 (Malva sylvestris var. mauretia) Standort Die Mauretanische Malve ist ursprünglich in Südeuropa heimisch und bevorzugt sonnige, geschützte Standorte mit tiefgründigem, nährstoffreichem Boden. Bodenverdichtungen und Staunässe werden schlecht vertragen. Geschmack und Verwendung in der Küche: In der Küche finden vor allem die Blüten [..]
Quelle: kraeuter-almanach.de

9

0   0

löwenzahn


 (Taraxacum officinale) Standort am liebsten sonnig, nährstoffreiche, humose Böden, gedeiht häufig auf gedüngten Wiesen und Weiden, anspruchslose Pflanze Geschmack und Verwendung in der Küche: schmeckt bitter mit frischem Aroma, die jungen Blättchen haben weniger Bitterstoffe, weswegen sie sich besonders für frische Salate eignen, Z [..]
Quelle: kraeuter-almanach.de

10

0   0

lorbeer


 (Laurus nobilis) Standort Der Lorbeer ist in Kleinasien heimisch. Heute ist er im gesamten Mittelmeerraum weit verbreitet. Er wächst dort reichlich in Hecken, an feuchten Hängen und in immergrünen Dickichten. Lorbeer verträgt sonnige bis halbschattige Standorte und benötigt durchlässiges, humoses und nährstoffreiches Substrat. Da er in [..]
Quelle: kraeuter-almanach.de


Um alle 188 Bedeutungen zu sehen, bitte einloggen