Bedeutung rechtsgrund
Was bedeutet rechtsgrund? Hier finden Sie 5 Bedeutungen des Wortes rechtsgrund. Sie können auch eine Definition von rechtsgrund selbst hinzufügen.

1

1   1

rechtsgrund


in der Rechtsordnung gegründete Ursache oder Legitimation eines Rechtsanspruchs, einer Rechtshandlung  Artikel danach: rechtsgründig Rechtsguttat rechthabend (Rechthaber) Rechthafer rec [..]
Quelle: drw-adw.uni-heidelberg.de

2

0   0

rechtsgrund


durch das Recht gegebener, rechtlicher GrundBeispieletwas gibt einen Rechtsgrund
Quelle: duden.de

3

0   0

rechtsgrund


durch das Recht gegebener, rechtlicher GrundBeispieletwas gibt einen Rechtsgrund
Quelle: duden.de

4

0   0

rechtsgrund


Der Rechtsgrund ist der Grund, aus dem jemand ein bestimmtes Recht beansprucht. Denkbar sind hier sowohl vertragliche Vereinbarungen wie auch gesetzliche Regelungen.
anonym - 15. November 2017

5

0   0

rechtsgrund


Causa, auch causa geschrieben, ist die aus dem römischen Recht stammende lateinische Bezeichnung für den Rechtsgrund eines Rechtsgeschäftes. Die causa ist Namensgeber des in den meisten kontinental [..]
Quelle: de.wikipedia.org


Bedeutung von rechtsgrund hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< rechter rechtsschrift >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen