Bedeutung Wahlwerbung
Was bedeutet Wahlwerbung? Hier finden Sie 2 Bedeutungen des Wortes Wahlwerbung. Sie können auch eine Definition von Wahlwerbung selbst hinzufügen.

1

1   0

Wahlwerbung


Mit Wahlwerbung präsentieren Parteien sich und ihr politisches Programm, um damit Stimmen zu sammeln. Die Wahlwerbung ist gesetzlich nicht geregelt. Die grundsätzliche Möglichkeit der Wahlwerbung wird geschützt durch Art. 5 Abs. 1 GG (Pressefreiheit), Art. 5 Abs. 3 GG (Kunstfreiheit) und Art. 21 GG (Parteienprivileg). Der Bundeswahlleiter ist f [..]
Quelle: bundeswahlleiter.de

2

0   1

Wahlwerbung


Als Wahlkampf wird im engeren Sinne das direkte Werben von Parteien oder Kandidaten um Stimmen vor einer Wahl bezeichnet. Im weiteren Sinne lässt sich der größte Teil des Verhaltens von Parteien od [..]
Quelle: de.wikipedia.org

Bedeutung von Wahlwerbung hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Wahnidee Wahlwiederholung >>