Bedeutung Vertrag
Was bedeutet Vertrag? Hier finden Sie 19 Bedeutungen des Wortes Vertrag. Sie können auch eine Definition von Vertrag selbst hinzufügen.

1

0   0

Vertrag


Ver·trag, Ver·trä·ge | , | , | [1] rechtliche Vereinbarung zwischen mindestens zwei verschiedenen Partnern | [1] Vertr. | [1] Pakt, Vereinbarung | [1] Anstellungsvertrag, Arbeitsvertrag, Ba [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2

0   0

Vertrag


ist das grundsätzlich durch zwei einander wechselseitig entsprechende Willenserklärungen zustandekommende, zweiseitige -> Rechtsgeschäft. Der V. erscheint mit den Anfängen des Rechts (Tausch, Sche [..]
Quelle: koeblergerhard.de

3

0   0

Vertrag


mit Schutzwirkung für Dritte ist ein von der deutschen Rechtsprechung im späten 20. Jh. (um 1960) entwickelter Vertrag, der bestimmte schützenswerte Dritte in den Schutz eines von anderen abgeschlo [..]
Quelle: koeblergerhard.de

4

0   0

Vertrag


zugunsten Dritter ist der einen Dritten begünstigende Vertrag (z. B. Lebensversicherung zugunsten der Hinterbliebenen). Er wird nach älteren vernunftrechtlichen Ansätzen in der zweiten Hälfte des [..]
Quelle: koeblergerhard.de

5

0   0

Vertrag


(contract, treaty). Eine Willenserklärung von mindestens zwei Rechtspersonen, die alle Parteien rechtlich bindet. Sie setzt i.d.R. eine Leistung und eine Gegenleistung voraus.
Quelle: elektroniknet.de

6

0   0

Vertrag


  Die Begründung eines Schuldverhältnisses durch Rechtsgeschäft geschieht regelmäßig durch V. (§ 305 BGB). Ein V. ist ein i.d.R. zweiseitiges Rechtsgeschäft, bei dem durch mindestens zwei [..]
Quelle: gbt.ch

7

0   0

Vertrag


Von einem Vertrag spricht man, wenn eine natürliche oder juristische Person einer anderen natürlichen oder juristischen Person ein Angebot unterbreitet, das diese annimmt. Der Anbietende wird in § [..]
Quelle: immobilien-fachwissen.de

8

0   0

Vertrag


Ein Vertrag ist ein Rechtsgeschäft. Dieses Rechtsgeschäft besteht aus aufeinander Bezug nehmenden Willenserklärungen zu einem bestimmten Sachverhalt. An diesem Rechtsgeschäft müssen mindestens 2 Personen beteiligt sein. Durch den gesetzlichen Grundsatz der Vertragsfreiheit wird gewährleistet, dass jede Person das Recht [..]
Quelle: exika.de

9

0   0

Vertrag


Im Privatrecht bezeichnet V. ein Rechtsgeschäft (z. B. Kaufvertrag), das durch übereinstimmende Willenserklärung zweier oder mehrerer Personen (Angebot und Annahme) zustande kommt und das Rechtsver [..]
Quelle: bpb.de

10

0   0

Vertrag


mehrseitiges Rechtsgeschäft, das durch einander entsprechende Willenserklärungen der Beteiligten zustande kommt und eine die Beteiligten rechtlich bindende Einigung enthält. Der – von den Beteili [..]
Quelle: bpb.de

11

0   0

Vertrag


Fussball-Bundestrainer Joachim Löw unterzeichnet seinen Vertrag als Bundestrainer im März 2011 (© picture-alliance/ Sven Simon)
Quelle: bpb.de

12

0   0

Vertrag


Ein V. ist im Idealfall die freie Vereinbarung zwischen zwei oder mehr Personen, in den meisten Fällen jedoch eher eine Unterwerfungserklärung der einen Seite, weil von der anderen Seite alles unver [..]
Quelle: netzine.de

13

0   0

Vertrag


Ein Vertrag setzt mindestens zwei Willenserklärungen voraus, um wirksam zu Stande zu kommen. Dabei verpflichtet sich die eine Partei zur Zahlung eines Entgeltes während dem die andere Partei [..]
Quelle: gruenderlexikon.de

14

0   0

Vertrag


Karl HörmannLexikon der christlichen Moral LChM 1969, Sp. 1299-1302 1. Vertrag (lat. contractus) nennen wir das Übereinkommen zweier od. mehrerer über die Übertragung eines Rechtes [..]
Quelle: stjosef.at

15

0   0

Vertrag


Eine Vereinbarung über einen Zuschuss zur Durchführung einer indirekten Maßnahme, die wechselseitige Rechte und Pflichten der Gemeinschaft und der Teilnehmenden der indirekten Maßnahme begründet; Zuwendungsform des 6. FRP, die im 7. FRP durch eine Zuwendungsvereinbarung abgelöst wurde.
Quelle: forschungsrahmenprogramm.de

16

0   0

Vertrag


Ein Vertrag ist eine Institution, der das Verhalten mehrerer, in Interaktion stehender Akteure koordiniert und regelt. Er basiert auf freiwilliger Entscheidung auf allen Seiten. Ein Vertrag ist ein Ve [..]
Quelle: projektmanagement-definitionen.de

17

0   0

Vertrag


Unter dem Begriff Vertrag wird im Allgemeinen die Abgabe zweier inhaltlich übereinstimmenden Willenserklärungen verstanden. Daraus resultiert die finale Einigung, aus welcher sich rechtsverbindliche Rechte und Pflichten für die Vertragsparteien ergeben. Verträge werden in den meisten der Fälle freiwillig geschlossen und unterliegen dem Prinzip der Vertragsfreiheit. Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Vertragsarten, wie zum Beispiel Kaufverträge, Mietverträge, Leihverträge und Leasingverträge.
Demian Wyrwich - 28. November 2018

18

0   0

Vertrag


Wenn in einem Projekt mehrere Unternehmen zusammenarbeiten, ist dringend anzuraten, dies in einem schriftlichen Vertrag zu regeln. Neben allgemeinen Vertragsbestandteilen, die Bezahlung, Laufzeit, Kü [..]
Quelle: projektmagazin.de

19

0   0

Vertrag


auch: Menschenrechtsvertrag, -abkommen, -konvention, -pakt. Es gibt zurzeit neun grundlegende internationale Menschenrechtsverträge. Diese Verträge sind für die Vertragsstaaten völkerrechtlich bin [..]
Quelle: institut-fuer-menschenrechte.de


Bedeutung von Vertrag hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Supernova Abdominalgravidität >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen