Bedeutung Normen
Was bedeutet Normen? Hier finden Sie 7 Bedeutungen des Wortes Normen. Sie können auch eine Definition von Normen selbst hinzufügen.

1

0   0

Normen


Nor·men
Quelle: de.wiktionary.org

2

0   0

Normen


[lat.: Richtschnur, Vorschrift] Soziolog.: Regelmäßigkeiten sozialen Verhaltens, die über Konformität und Abweichungen, Gebote und Verbote Auskunft geben. Es wird zwischen latenten (wirkenden, abe [..]
Quelle: bpb.de

3

0   0

Normen


EN ISO 9000:2000 ff (Systemnorm)
Quelle: faes.de

4

0   0

Normen


  Normen sind mehr oder weniger bindende, allgemein geltende Regeln für soziales Handeln. Sie legen fest, was in bestimmten wiederkehrenden Situationen geboten oder verboten ist. In ihnen kr [..]
Quelle: krimlex.de

5

0   0

normen


(zur Vereinheitlichung) für etwas eine Norm (1c) aufstellenBeispielePapierformate normengenormte (einer Norm 1c entsprechende) Maschinenteile
Quelle: duden.de

6

0   0

Normen


Normen steht für: den Plural von Norm eine Variante des männlichen Vornamens Norman
Quelle: de.wikipedia.org

7

0   0

Normen


Es gibt verschiedene Arten von Normen. Ethische oder Soziale Normen sind bestimmte Grundsätze oder Regeln in der Gesellschaft, an die man sich halten sollte, damit ein Zusammenleben funktioniert. Es gibt auch streng festgelegte Normen (Rechtsnorm), die gesetzmäßig feststehen, bei denen man unter Nichtbeachtung eine Straftat begeht. Im Allgemeinen ist die Norm jedoch die Mehrheit oder der Standard, also das, was als normal und ethisch vertretbar angesehen wird. Man muss sich jedoch nicht unbedingt an diese halten, da es Ansichtssache ist, was der Norm entspricht (dies gilt bei den Gesellschaftlichen Normen).
Pia Mues - 5. Dezember 2018

Bedeutung von Normen hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Torpedos Notbremsen >>