Bedeutung Johannes
Was bedeutet Johannes? Hier finden Sie 32 Bedeutungen des Wortes Johannes. Sie können auch eine Definition von Johannes selbst hinzufügen.

1

0   0

Johannes


Jo·han·nes, Jo·han·nes·se | , | , | [1] männlicher Vorname | [1] J., Johs. | ''Johannes'' wurde aus der Bibel übernommen und ist hebräischen Ursprungs., „Johannes“, Seite 233
Quelle: de.wiktionary.org

2

0   0

Johannes


Andreae (bei Florenz um 1270 - Bologna 7. 7. 1348) wird nach dem Rechtsstudium in Bologna spätestens 1302 Lehrer des kirchlichen Rechts. Er kommentiert den -> Liber sextus, die Clementinen (lat. glos [..]
Quelle: koeblergerhard.de

3

0   0

Johannes


Teutonicus (1180? - 25. 4. 1245), deutscher Schusterssohn, wird nach dem Rechtsstudium in Bologna (Azo) um 1210 Rechtslehrer in Bologna und vielleicht 1220 Kanoniker in Halberstadt (Johannes Zemeke?). [..]
Quelle: koeblergerhard.de

4

0   0

Johannes


von Erfurt (um 1260?-1340?), Kanonist und Theologe, ist der Verfasser verschiedener früher rechtswissenschaftlicher Arbeiten in Deutschland (u. a. [lat.] tabula [F.] utriusque iuris von etwa 1280).
Quelle: koeblergerhard.de

5

0   0

Johannes


von Saaz (oder Tepl) (um 1350 - Prag 1414) verfasst nach dem Studium der (lat.) artes (F.Pl.) liberales in Prag als Lehrer und Notar außer dem Ackermann von Böhmen (1401) vier Formelbücher und eine [..]
Quelle: koeblergerhard.de

6

0   0

Johannes


, Kurt, Oberstleutnant beim Stabe der Schutztruppe für Deutsch-Ostafrika, geb. am 6. Jan. 1864 in Magdeburg, gest. 20. Juni 1913 in Charlottenburg, trat 1883 in das Infanterie-Regt. Nr. 64, wurde 188 [..]
Quelle: ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de

7

0   0

Johannes


El Greco: Johannes, der Evangelist, um 1600, Museo del Prado in Madrid Johannes war der Sohn des Zebedäus und der Salome, Bruder von Jakobus dem Älteren, von Beruf Fischer mit offenbar energischem C [..]
Quelle: heiligenlexikon.de

8

0   0

Johannes


Johannes verließ zusammen mit Petrus Orseolo 978 seine Heimatstadt und seine reiche Familie und ging mit diesem in das Kloster Saint-Michel de Cuxa in Codalet in den Pyrenäen. Hier lernte er angebli [..]
Quelle: heiligenlexikon.de

9

0   0

Johannes


Der jüngere Bruder von Jakobus dem Älteren wird im Neuen Testament als Lieblingsjünger Jesu hervorgehoben und zählt zum Zwölferkreis. Die christliche Tradition setzt ihn mit dem Verfasser des Joh [..]
Quelle: relilex.de

10

0   0

Johannes


Johannes, ist ein männlicher Vorname. Der Name ist sehr alt und kommt schon in der Bibel vor. Einer der Jünger von Jesus ist "Johannes der Täufer". Trotzdem ist der Name heute wieder sehr modern und beliebt. Der Namenstag von Johannes ist der 24. Juni, dann ist nämlich die Johannisnacht. Der Name wird oft abgekürzt, früher mit Hannes, heute eher mit dem Spitznamen Johnny.
Die weibliche Form von Johannes ist Johanna.
jutta - 29. September 2013

11

0   0

Johannes


Biblischer Name griechisch-hebräischen Ursprungs. Bedeutung: johannes (griechisch), jochanan = „der Herr ist gütig“.
Quelle: beliebte-vornamen.de

12

0   0

Johannes


1. Verwandter von Annas, dem Hohenpriester (Apg 4,6).2. Sohn Marias. Siehe Markus.
Quelle: bibelkommentare.de

13

0   0

Johannes


Dieses Evangelium unterscheidet sich in seinem Charakter sehr stark von den anderen drei so genannten „synoptischen Evangelien". Jedes von ihnen gibt einen vollständigeren Bericht von den [..]
Quelle: bibelkommentare.de

14

0   0

Johannes


Sohn des Zebedäus und Bruder des Jakobus. Jakobus und Johannes waren Fischer, aber als der Herr sie rief, verließen sie alles und folgten ihm nach. Der Herr gab ihnen den Namen Boanerges, „Söhne [..]
Quelle: bibelkommentare.de

15

0   0

Johannes


Dieser Brief ist an den „geliebten Gajus" gerichtet, aber es ist nicht bekannt, ob er mit einer der gleichnamigen Personen übereinstimmt, die an anderen Stellen erwähnt werden. Gajus wird fü [..]
Quelle: bibelkommentare.de

16

0   0

Johannes


Dieser Brief wurde zweifellos nach den Briefen des Petrus und Paulus geschrieben. Moralisch gesehen haben Johannes‘ Schriften dort ihren Platz, wo die Kirche als Zeugnis gefehlt hat und die „letzt [..]
Quelle: bibelkommentare.de

17

0   0

Johannes


Dieser Brief ist an die „auserwählte Frau" gerichtet, aber er macht keine Andeutung, wer sie war. Manche vermuten, das Wort kyria sei ein richtiger Name und lesen „Der auserwählten Kyria&qu [..]
Quelle: bibelkommentare.de

18

0   0

Johannes


männlicher Vorname
Quelle: duden.de

19

0   0

Johannes


Penis
Quelle: duden.de

20

0   0

Johannes


Apostel und Evangelist
Quelle: duden.de

21

0   0

Johannes


Johannes († Mai 425 in Ravenna) war als Usurpator weströmischer Kaiser von 423 bis 425.
Quelle: de.wikipedia.org

22

0   0

Johannes


Johannes hießen folgende Päpste:
Quelle: de.wikipedia.org

23

0   0

Johannes


Der Apostel Johannes (griechisch Ἰωάννης υἱὸς (oder ὁ) τοῦ Ζεβεδαίου, lateinisch Iohannes Zebedaei) war nach dem Zeugnis des Neuen Testaments ein Jünger Jesu Christi und [..]
Quelle: de.wikipedia.org

24

0   0

Johannes


Johannes ist ein männlicher Vorname und ein Familienname.
Quelle: de.wikipedia.org

25

0   0

Johannes


Johannes († 615) war oströmischer Patricius und Exarch von Ravenna von 608 (?) bis zu seinem Tode. Sein Amt verdankte er der „Säuberung“ des byzantinischen Verwaltungsapparates von den Phokas [..]
Quelle: de.wikipedia.org

26

0   0

Johannes


Johannes (* um 1280; † um 1350), war Grundbesitzer in Hohenaspe und dritter Klosterpropst zu Uetersen.
Quelle: de.wikipedia.org

27

0   0

Johannes


Der Evangelist Johannes ist der Hauptautor des Johannesevangeliums. Die christliche Tradition setzt ihn mit dem Apostel Johannes als dem Lieblingsjünger Jesu gleich und sieht in ihm auch den Verfasse [..]
Quelle: de.wikipedia.org

28

0   0

Johannes


Johannes († nach 553) war ein spätantiker Heermeister (magister militum) und erfolgreicher Feldherr im 6. Jahrhundert.
Quelle: de.wikipedia.org

29

0   0

Johannes


Johan († 14. Juli oder 12. August 1187) war von 1185 bis 1187 Erzbischof in Uppsala. Über seine Person ist so gut wie nichts bekannt. Offenbar gab es in Alt-Uppsala bereits ein Domkapitel, das fü [..]
Quelle: de.wikipedia.org

30

0   0

Johannes


Johannes, OP war 1374 bis nach 1390 (Titular-)Bischof von Tauris und ist mit weihbischöflichen Akten in den Bistümern Cammin und Schwerin bezeugt.
Quelle: de.wikipedia.org

31

0   0

Johannes


Johannes OFM war Titularbischof von Laodicea, 1410 als Weihbischof in Roskilde und 1412 in Lund bezeugt. Er ist auch als Weihbischof im Bistum Schwerin tätig gewesen.
Quelle: de.wikipedia.org

32

0   0

Johannes


Johannes (griechisch Ἰωάννης, Iwannis; † 678 in Syrakus?) war ein angeblicher Sohn des byzantinischen Patrikios Mizizios, der sich 668 in Syrakus zum Gegenkaiser ausgerufen hatte. Joha [..]
Quelle: de.wikipedia.org

Bedeutung von Johannes hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< abgekartet lijep >>
Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen