Bedeutung Glück
Was bedeutet Glück? Hier finden Sie 10 Bedeutungen des Wortes Glück. Sie können auch eine Definition von Glück selbst hinzufügen.

1

0   0

Glück


Glück, | | | [1] sich positiv auswirkender Zufall | [2] das personifizierte [1] Glück | [3] Zustand der (relativen oder vollkommenen) Zufriedenheit | von mittelhochdeutsch ''g(e)lücke,'' weite [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2

0   0

Glück


(Sanskrit/Pâli: sukha). Positive oder günstige Fügung des Schicksals und emotionaler Zustand vollkommener Befriedigung und der Wunscherfüllung. Im Buddhismus werden Glücksgefühle als positive Er [..]
Quelle: relilex.de

3

0   0

Glück


10. Karte der Großen Arkana im Crowley-Tarot. Im Rider-Tarot "Rad des Schicksals" genannt. Archetyp: das Rad der Zeit
Quelle: noeastro.de

4

0   0

Glück


Faktor, der beim Skatspiel nicht wegzudenken ist. Der Glücksfaktor nimmt aber mit der Anzahl der gespielten Spiele ab.
Quelle: skatwelt.com

5

0   0

Glück


Als Glück bezeichnet man einen positiv ausgerichteten Zufall. Dieser kann für jeden Menschen unterschiedlich sein. Die einen verbinden das Glück mit einem Lottogewinn, andere verbinden es mit der Geburt eines Kindes oder der Hochzeit eines Verwandten. Es bezeichnet auch die Erfüllung von Wünschen oder das Streben nach etwas, bis man sein Ziel erreicht hat. Auch im Körper werden Botenstoffe, wie zum Beispiel, Endorphine oder Dopamin frei. Dieser Vorgang empfinden Menschen dann als Freisetzung von Glücksgefühlen.
sonia - 26. November 2018

6

0   0

Glück


Als Erfüllung menschlichen Wünschens und Strebens ist Glück ein sehr vielschichtiger Begriff, der Empfindungen vom momentanen bis zu anhaltendem, vom friedvollen bis zu ekstatischem Glücksgefühl [..]
Quelle: de.wikipedia.org

7

0   0

Glück


Glück steht für: den positiven Zufall oder (un)verdienten positiven Umstand, im Sinne von „Glück haben“, siehe Glück oder Unglück als Gegenteil den positiv empfundenen Zustand, im Sinne von [..]
Quelle: de.wikipedia.org

8

0   0

Glück


noun; English translation: “luck“, “happiness“ or “fortune“. “Glück" describes a state of peace and/or ecstasy. It can also refer to a time in which someone is very lucky, for example while gambling. People naturally pursue “Glück“ as it entails increase, relief, wholeness and fruitfulness. In literature “Glück" is often personalised and seen as its own entity that grants individuals fortune at certain times. On the other hand it is said to bring „Unglück“ (literal: “Un-luck“) if someone commits a certain action like breaking a mirror or opening up an umbrella in a closed room.


An example of the word “Glück" in a sentence would be: “Das Glück hatte ihn noch nicht verlassen“ (German); “Luck had not abandoned him yet“ (English).
HannaM - 11. Oktober 2017

9

0   0

Glück


Substantiv; Synonyme für „Glück“ sind: Freude, Begeisterung und Gunst (des Schicksals). Der Begriff Glück umschreibt einen Zustand von Frieden und/oder Begeisterung. Es kann außerdem einen Zeitraum umschreiben, in dem jemand besonders mit Gunst gesegnet ist und zum Beispiel mehrfach beim Kartenspiel gewinnt obwohl er oder sie keinerlei anderen Vorteil erfährt. Menschen wollen von Natur aus Glück haben und glücklich sein, da Glück Erfolg, Wachstum, Erleichterung, Fülle und Fruchtbarkeit bedeutet. In der Literatur wird Glück oft personalisiert und als ein eigenes Wesen gesehen, das bestimmten Individuen zu bestimmten Zeiten Gunst schenkt. Manche polytheistische Religionen haben Götter des Glücks, wie zum Beispiel Lakshmi im Hinduismus. Im Aberglauben verschiedener Kulturen wird manchmal bestimmten Tätigkeiten nachgesagt, demjenigen Glück zu bringen der sie vollbringt, wie zum Beispiel einen bestimmten Teil einer Statue zu reiben. Auf der anderen Seite wird anderen Tätigkeiten nachgesagt „Unglück“ (das Gegenteil von „Glück“) zu bringen, wie zum Beispiel wenn man einen Spiegel zerbricht oder einen Regenschirm in einem geschlossenen Raum aufspannt.


Ein Beispiel des Wortes „Glück“ in einem Satz ist: „Das Glück hatte ihn noch nicht verlassen.“
HannaM - 17. Oktober 2017

10

0   0

Glück


Glück ist ein Filmdrama von Regisseurin Doris Dörrie aus dem Jahr 2012 mit Alba Rohrwacher und Vinzenz Kiefer in den Hauptrollen. Die Weltpremiere fand am 15. Februar 2012 im Rahmen der Berliner Fil [..]
Quelle: de.wikipedia.org


Bedeutung von Glück hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< woestijn schouder >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen