Bedeutung Geldwirtschaft
Was bedeutet Geldwirtschaft? Hier finden Sie 5 Bedeutungen des Wortes Geldwirtschaft. Sie können auch eine Definition von Geldwirtschaft selbst hinzufügen.

1

3   0

Geldwirtschaft


Geldwirtschaft ist das Wirtschaftssystem mit Geld als allgemeinem Zahlungsmittel. Im Gegensatz zu Naturalwirtschaft und Tauschhandel ist der Tauschakt in zwei unabhängige Kaufakte Geld gegen Waren un [..]
Quelle: de.wikipedia.org

2

3   1

Geldwirtschaft


ist die auf den Gebrauch von -> Geld als Zahlungsmittel aufbauende Wirtschaft (z. B. seit dem Hochmittelalter). Die G. verdrängt die Naturalwirtschaft.
Quelle: koeblergerhard.de

3

0   2

Geldwirtschaft


In der Wirtschaftssoziologie: Naturalwirtschaft I. Ggs. z. Natural(tausch)wirtschaft, in der die Tauschvorgänge in werthaltigcn Gütern vollzogen werden, herrscht in der Geldwirtschaft der indirekte [..]
Quelle: manalex.de

4

0   2

Geldwirtschaft


Bezeichnung für eine Wirtschaft, innerhalb der alle wirtschaftlichen Handlungen (z.B. Käufe, Verkäufe oder Arbeitsleistungen) mithilfe von Geld als allgemein anerkanntem Zahlungsmittel abgerechnet [..]
Quelle: bpb.de

5

0   2

Geldwirtschaft


Wirtschaftssystem mit Geld als allgemeinem Zahlungsmittel
Quelle: duden.de


Bedeutung von Geldwirtschaft hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Geldschuld gelehrtes >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen