Bedeutung Erziehungsmittel
Was bedeutet Erziehungsmittel? Hier finden Sie 3 Bedeutungen des Wortes Erziehungsmittel. Sie können auch eine Definition von Erziehungsmittel selbst hinzufügen.

1

2   0

Erziehungsmittel


Maßnahme, die angewendet wird, um das angestrebte Ziel in der Erziehung zu erreichen
Quelle: duden.de

2

0   0

Erziehungsmittel


Erziehungsmittel sind pädagogische Handlungen und Maßnahmen, um das Verhalten zu steuern, diese wendet man Hauptsache an Kinder und Jugendliche an. Man kann das in der Familie, in der Schule, in der Berufsbildung, am Arbeitsplatz und an Erziehungseinrichtungen anwenden. Man kann die Erziehungsmittel unterscheiden in: partnerschaftliche, antiautoritäre und autoritäre.
anonym - 23. Oktober 2019

3

0   1

Erziehungsmittel


Als Erziehungsmittel bezeichnet man in der Erziehung Handlungen und Situationen, die von einer erziehenden Person ausgeführt bzw. herbeigeführt werden, um bei einem jungen Menschen – idealerweise [..]
Quelle: de.wikipedia.org


Bedeutung von Erziehungsmittel hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Erziehungsministerium Erziehungsmodell >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen