Bedeutung Beitragsbemessungsgrenze
Was bedeutet Beitragsbemessungsgrenze? Hier finden Sie 15 Bedeutungen des Wortes Beitragsbemessungsgrenze. Sie können auch eine Definition von Beitragsbemessungsgrenze selbst hinzufügen.

1

0   0

Beitragsbemessungsgrenze


Bei·trags·be·mes·sungs·gren·ze, Bei·trags·be·mes·sungs·gren·zen | , | , | [1] In Deutschland Bezeichnung für eine Grenzgröße bis zu der im jeweiligen Sozialversicherungszweig Bei [..]
Quelle: de.wiktionary.org

2

0   0

Beitragsbemessungsgrenze


ist die Grenze, bis zu der zur Beitragsbemessung der Pflichtversicherten in der Renten-, Kranken- und Arbeitslosenversicherung der Bruttoverdienst zugrundegelegt wird. Sie ist für jeden Versicherungs [..]
Quelle: manalex.de

3

0   0

Beitragsbemessungsgrenze


Beitragsbemessungsgrenze = Grenze bei sozialversicherungstechnisch anrechenbare Einkommenshöhe
Quelle: mein-wirtschaftslexikon.de

4

0   0

Beitragsbemessungsgrenze


in den gesetzlichen Sozialversicherungen jährlich neu festgelegte Grenze, bis zu der das Bruttoarbeitsentgelt beitragspflichtig ist. Ab diesem Einkommen bleiben die Beiträge zur Sozialversicherung g [..]
Quelle: bpb.de

5

0   0

Beitragsbemessungsgrenze


Die Beitragsbemessungsgrenze gibt das Maximum der Berechnungsgrundlage eines Beitrags an. Die Beitragsbemessungsgrenze findet vorwiegend bei Versicherungen insbesondere bei der Krankenversicherung Anw [..]
Quelle: gruenderlexikon.de

6

0   0

Beitragsbemessungsgrenze


Die Beiträge zu den Sozialversicherungen (Krankenversicherung, Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung) werden in Deutschland prozentual vom Bruttolohn berechnet und direkt vom Arbeitgeber an di [..]
Quelle: nettolohn.de

7

0   0

Beitragsbemessungsgrenze


Die Beitragsbemessungsgrenze bildet ist die Höchstgrenze in der gesetzlichen Renten- und Arbeitslosenversicherung, bis zu der Arbeitsentgelt bzw. -einkommen versicherbar ist. Wird sie durch das erzielte Arbeitsentgelt bzw. -einkommen überschritten, sind für den Anteil, der über der Beitragsbemessungsgrenze liegt, keine [..]
Quelle: rententips.de

8

0   0

Beitragsbemessungsgrenze


Die Beitragsbemessungsgrenze beschreibt die Höhe des Einkommens, bis zu dem Beiträge zur Sozialversicherung erhoben werden. Darüber liegende Verdienstbestandteile bleiben beitragsfrei. In der gesetzlichen Rentenversicherung und in der Arbeitslosenversicherung beträgt die Beitragsbemessungsgrenze seit 1. Januar 2012 in den alten Bundesländern 5 [..]
Quelle: ihre-vorsorge.de

9

0   0

Beitragsbemessungsgrenze


Lexikon Damit Aussagen zur Rentenversicherung inhaltlich für niemanden ein Fremdwort bleiben, erläutert unser Rentenlexikon die wichtigsten Fachbegriffe: von Altersgrenze bis Zuzahlung.
Quelle: deutsche-rentenversicherung-bund.de

10

0   0

Beitragsbemessungsgrenze


Beitragsbemessungsgrenze (BBG) Die Beitragsbemessungsgrenze ist der Höchstbetrag, bis zu dem Arbeitsentgelt und Arbeitseinkommen bei der Berechnung des Versicherungsbeitrags berücksichtigt werden. Für darüber hinausgehendes Einkommen sind keine Beiträge zu zahlen.
Quelle: deutsche-rentenversicherung-bund.de

11

0   0

Beitragsbemessungsgrenze


Für die Beitragsberechnung wird das Arbeitsentgelt bis zur Höhe der jeweiligen Beitragsbemessungsgrenze (BBG) der einzelnen Sozialversicherungszweige berücksichtigt. Einkommen oberhalb [..]
Quelle: aok-bv.de

12

0   0

Beitragsbemessungsgrenze


Der Betrag, bis zu dem Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung erhoben werden. Bruttoeinkommen das die Beitragsbemessungsgrenze übersteigt, bleibt für die Erhebung der Beiträge außer Betrach [..]
Quelle: stern.de

13

0   0

Beitragsbemessungsgrenze


höchste für die Berechnung der Pflichtbeiträge zugrunde zu legende Gehaltsstufe
Quelle: duden.de

14

0   0

Beitragsbemessungsgrenze


Die Beitragsbemessungsgrenze ist im deutschen Sozialversicherungsrecht eine Sozialversicherungs-Rechengröße. Sie ist der Betrag, bis zu dem Arbeitsentgelt und Rente eines gesetzlich Versicherten fü [..]
Quelle: de.wikipedia.org

15

0   0

Beitragsbemessungsgrenze


Die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) werden nur bis zu einer bestimmten Einkommensobergrenze erhoben. Diese Beitragsbemessungsgrenze wird jährlich an die allgemeine Lohn- und Geha [..]
Quelle: handelsblatt.com


Bedeutung von Beitragsbemessungsgrenze hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< RSA Versicherungspflichtgrenze >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen