Bedeutung Amtssprache
Was bedeutet Amtssprache? Hier finden Sie 6 Bedeutungen des Wortes Amtssprache. Sie können auch eine Definition von Amtssprache selbst hinzufügen.

1

1   0

Amtssprache


Offizielle Sprache eines Staates für Gesetzgebung, Verwaltung, Gerichte und Schulen.
Quelle: bpb.de

2

1   0

Amtssprache


Die Amtssprache ist deutsch. Werden bei einer Finanzbehörde in einer fremden Sprache Anträge gestellt oder Eingaben, Belege, Urkunden oder sonstige Schriftstücke vorgelegt, kann die Finanzbehörde [..]
Quelle: steuerlexikon-online.de

3

1   0

Amtssprache


Die Amtssprache ist die im Sprachenrecht verbindlich geregelte Sprache eines Landes oder Staates, die für die Regierung und alle staatlichen Stellen untereinander und gegenüber den Bürgern gilt. In [..]
Quelle: de.wikipedia.org

4

0   1

Amtssprache


Amts·spra·che, Amts·spra·chen | , | , | [1] die offizielle Sprache der Behörden eines Landes | [2] die offizielle Sprache einer internationalen Organisation | [3] andere Bezeichnung für d [..]
Quelle: de.wiktionary.org

5

0   1

Amtssprache


Amtssprache: Die Amtssprache in Österreich ist Deutsch, doch lässt das Volksgruppengesetz vom 7. 7. 1976 auch die Sprache einer in Österreich beheimateten und anerk [..]
Quelle: aeiou.at

6

0   1

Amtssprache


Als Amtssprache wird die Sprache bezeichnet, in der laut Gesetz sämtliche rechtlich relevanten Texte verfasst werden müssen. Einige Länder besitzen mehrere Amtssprachen, so z.B. die Schweiz oder Lu [..]
Quelle: christian-wille.de


Bedeutung von Amtssprache hinzufügen.
Wortanzahl
Name:
E-mail: (* optional)

<< Atheistin miškas >>

Bedeutung-von-woertern.com ist ein Wörterbuch geschrieben von Menschen wie du und ich.
Bitte hilf mit und füge ein Wort hinzu. Jede Art von Wörtern ist herzlich willkommen!

Bedeutung hinzufügen